Mitmachen
Artikel

Vorübergehende Verkehrsanordnung

Die SVP Eglisau hat grosse Bedenken, was das temporäre Wochenend-Fahrverbot für die Untergass und Rheinstrasse vom Mai bis September 2021 betrifft und kann den Entscheid des Gemeinderates nicht verstehen, dies mittels einer Verfügung als Versuch durchzusetzen.
Über das Wochenend-Fahrverbot und bauliche Massnahmen im Städtli hätte die Bevölkerung an der Gemeindeversammlung vom Dezember 2020 entschieden, aufgrund zu vieler Anmeldungen musste diese abgesagt werden. Das rege Interesse zeigt, wie emotional und wichtig Veränderungen im Städtli für die gesamte Bevölkerung von Eglisau sind. Die Verfügung kann nun nur mit einem Rekurs angefochten werden, was die Mitsprache stark einschränkt.
Ein Fahrverbot an den Sommerwochenenden an der Untergass und Rheinstrasse verschärft das Verkehrs- und Parkplatzproblem in Eglisau, und es wird in weiter angrenzende Quartierstrassen verlagert. Mit dem Fahrverbot fallen am Wochenende weitere zentrale Parkplätze für Besucher weg, die kurzfristig nicht kompensiert werden können. Durch die Ausnahmebewilligungen für Gewerbezulieferer und Anwohner wird die Zone nicht verkehrsfrei, und die Kontrolle von erlaubten und nicht erlaubten Durchfahrten ist nur mit einem grossen personellen Aufwand möglich. Zahlreiche Sonderbewilligungen für Transporte bei öffentlichen und privaten Anlässen oder für Besucher mit einer Gehbeeinträchtigung werden zu erhöhtem administrativen Aufwand führen.

Artikel teilen
weiterlesen
Kontakt
SVP Eglisau
c/o Regula Peter
Rhihaldenstrasse 31
8193 Eglisau
Telefon
043 433 55 24
E-Mail
Social Media
Besuchen Sie uns bei:

Diese Seite teilen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten und Zugriffe auf unsere Webseite analysieren zu können. Ausserdem geben wir Informationen zur Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen
Ich bin einverstanden